Sprungziele
Inhalt

Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist eine personenbezogene Betreuungsform. Von einer geeigneten Tagespflegeperson werden Kinder in ihrem Haushalt oder in anderen Räumen betreut.

Tagespflege ist ein flexibles Betreuungsangebot, das auf den individuellen Bedarf des Kindes und seiner Familie zugeschnitten werden kann. Kindertagespflege ist für Kinder unter drei Jahren eine Alternative zur Betreuung in Tageseinrichtungen für Kinder.

Kinder sollen vorrangig Kindertageseinrichtungen besuchen, sofern dies möglich und ausreichend ist.

KiTa-Portal SH

Über das KiTaPortal Schleswig-Holstein erhalten Sie ein Überblick über die in der Nähe befindlichen Einrichtungen und können Ihr Kind in den meisten Einrichtungen anmelden. Auch einige Kindertagespflegestellen sind bereits vertreten.

KiTa-Refom

Zum 01.08.2020 tritt ein Teil der KiTa-Reform in Kraft. Hierzu zählt die Stärkung des Wunsch- und Wahlrechtes der Eltern sowie die Deckelung der Elternbeiträge.

Mit dem Wunsch- und Wahlrecht steht es den Eltern frei Ihr Kind in Einrichtungen außerhalb des Wohnortes anzumelden. Hierbei ist zu beachten, dass eventuell bis zum 31.12.2020 noch eine Kostenübernahmeerklärung benötigt wird. Bitte Fragen Sie bei Anmeldung in der entsprechenden Einrichtung nach, ob eine Kostenübernahmeerklärung benötigt wird. Bitte bedecken Sie auch weiterhin, ist Kinder aus der Standortgemeinde in den meisten Einrichtungen vorrangig aufgenommen werden und melden Ihr Kind ggf. zusätzlich in einer Einrichtung an, in welcher Ihre Gemeinde Belegrechte hat.

Ab dem 01.08.2020 sind die Elternbeiträge in Kindertageseinrichtungen gedeckelt. für ein Krippenkind (U3) dürfen maximal 7,21 € je Betreuungsstunde erhoben werden, für eine Elementarkind (Ü3) liegt die Deckelung bei 5,66 € je Betreuungsstunde. Diese Beitragsdeckelung gilt auch für Kinder in der Kindertagespflege.

Diese Regelungen gelten nur für Einrichtung die in Schleswig-Holstein liegen. Sollten Sie eine Einrichtung außerhalb von Schleswig-Holstein besuchen, setzten Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung.

Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühren für die Kindertagespflege werden vom Kreis Stormarn festgelegt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Kopie des aktuelle Bescheid des Kreises Stormarn zur Förderung in der Kindertagespflege
  • Absagen der zuständigen KiTa

Tagespflegeperson im Amtsgebiet

Es gibt noch weitere Tagespflegeperson, die hier nicht gelistet sind.

Kindertagespflegestelle "Die Dorfwichtel"

Katja Zaak - Erzieherin, Dipl. Heilpädagogin

Hauptstraße 54
23619 Mönkhagen


Kindertagespflegestelle "GbR HamZwerge"

Frau Seidel und Frau Büttner

Hamburger Straße 3
23619 Hamberge

  • Mobil: +49 (0) 176/ 85 07 97 80 (Fr. Seidel)
  • Mobil: +49 (0) 152/ 38 28 40 73 (Fr. Büttner)

Kindertagespflegestelle "Krümelwiese"

Frau Sabellek und Frau Völker

Wesenberger Heide 1 a
23860 Klein Wesenberg


Kindertagespflegestelle "Nico's Kinderstube"

Nico Vergil
Tagesvater, Fachkraft für Frühkindpädagogik

Fleitberg 1
23619 Heilshoop


Kindertagespflegestelle "Waldzwerge"

Daphne Steinforth

Ratzeburger Straße 6a
23847 Westerau


Kindertagespflegestelle "Westerauer Wichtel"

Sabine Weidemann, Maike Schumann und Stefanie Kuipers
Tagesmütter

Schulstraße 6b
23847 Westerau


Kindertagespflegestelle "Zwergenhäuschen"

Birgitt Vanselow
Tagesmutter, Fachkraft für Frühkindpädagogik

Steinfeld 27
23858 Feldhorst

Rechtsgrundlage

Gesetz zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und Tagespflegestellen (Kindertagesstättengesetz - KiTaG).

Was sollte ich noch wissen?

Sollte Sie eine Betreuung von mehr als 20 Std./ Woche wünschen benötigen wir den Kostenbescheid des Kreises Stormarn für die Tagespflegebetreuung Ihres Kindes.

Bitte reichen Sie hierfür den nachfolgenden Antrag zusammen mit Ihrer Tagesmutter beim Kreis Stormarn ein.

KS-Antrag_Förderung_Kinder_in_Tagespflege

Seite zurück Nach oben