Sprungziele
Inhalt

Herstellung einer Klärschlamm-Vererdungsanlage in Steinfeld

Nach Zuschlagserteilung hat der Auftraggeber auf geeignete Weise, z. B. auf Internetportalen oder im Beschafferprofil zu informieren, wenn bei beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer überstiegen wird.

Eingestellt auf der Homepage bis zum 01.03.2024

Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers

Gemeinde Feldhorst über das Amt Nordstormarn

vertreten durch das Amt Nordstormarn

Am Schiefen Kamp 10
23858 Reinfeld

gewähltes Vergabeverfahren Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
 Ort der Ausführung 23858 Feldhorst, KA Steinfeld

Auftragsgegenstand

Herstellung einer Klärschlamm-Vererdungsanlage in Steinfeld

 Name des beauftragten Unternehmens Draeger, Kükels

Randspalte

Seite zurück Nach oben