Sprungziele
Inhalt

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Anträge der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Barnitz zu Ersatzbeschaffungen, Neuanschaffungen und nicht realisierte Beschaffungen  

Sitzung der Gemeindevertretung Barnitz
TOP: Ö 8
Gremium: Gemeindevertretung Barnitz Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 22.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:08 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgerätehaus Groß Barnitz
Ort: Schlitzer Weg 3, 23858 Barnitz
2020/12-100 Anträge der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Barnitz zu Ersatzbeschaffungen, Neuanschaffungen und nicht realisierte Beschaffungen
     
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Hoffmann berichtet zu diesem TOP.

Zusätzlich zu den beantragten Anschaffungen müssen die Atemschutzgeräte mit neuen Druckminderen ausgestattet werden. Die Kosten dafür sind aber nicht hoch.

Da das Amtsfeuerwehrfest auf 2022 verschoben wird, möge der Zuschuss über 5.000,00€r den Haushalt 2022 bereitgestellt werden


Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt:

Die Gemeinde beschließt folgende Maßnahmen für die FF Barnitz und FF Benstaben (laut Beschaffungsantrag 2021):

 

Ersatzbeschaffungen:

1)      Persönliche Schutzausrüstungen, Tauglichkeitsuntersuchungen und Ersatz für defekte Geräte für ca. 4.000,00€

Neuanschaffungen:

1)      Neuanschaffungen an Dienstkleidung für die FF Barnitz für ca. 4.400,00€

2)      Neuanschaffung an Dienstkleidung für die FF Benstaben für ca. 8.800,00€

3)      4 Stück Euro-Blitzer einschließlich Ladung für die FF Barnitz für ca. 1.900,00€

Nicht realisierte Beschaffungen in 2020:

1)      Mittel zur Renovierung des Feuerwehrhauses Benstaben über 5.000,00€

2)      Zuschuss zum Amtsfeuerwehrfest 2021 über 5.000,00€ wird auf 2022 übertragen

 

Nichtzutreffendes ist zu streichen.

 

Der Betrag über 24.100,00€ wird in den Haushalt 2021 eingestellt. 


 

Abstimmungsergebnis: 

9

Stimmen dafür

 

 

0

Stimmen dagegen

 

 

0

Stimmenthaltungen

 

 

 

 

 

Seite zurück Nach oben