Sprungziele
Inhalt

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Bericht des Bürgermeisters  

Sitzung der Gemeindevertretung Hamberge
TOP: Ö 5
Gremium: Gemeindevertretung Hamberge Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 19.05.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:17 Anlass: Sitzung
Raum: Mehrzweckraum Schulsporthalle Hamberge
Ort: Schulstraße 8a, 23619 Hamberge
 
Wortprotokoll

a) Die Grundschule Hamberge wird ab dem nächsten Schuljahr 2-zügig werden. Damit das umgesetzt werden kann, müssen Räume umgebaut und umgenutzt werden. In diesem Zusammenhang wird auch auf einen positiven Bescheid für die Förderung des Anbaus gehofft. Die Förderabrechnung des Containers ist erfolgt.

b) Der Sturmschaden an der Sporthalle wird nicht von der Versicherung gezahlt, weil die Trägerkonstruktion erneuerungsbedürftig ist. Es wurde Einspruch eingelegt.

c) Die zuerst prognostizierten Zahlen für Flüchtlinge aus der Ukraine sind doch nicht eingetreten, so dass die Nutzung der Sporthalle nicht nötig ist.

d) Der Bauträger des Mehrfamilienhauses Traveblick hat Festsetzungen des Bebauungsplanes für die Grünanlagen teilweise nicht eingehalten. Er wurde angeschrieben und auch vom Bauamtsleiter angesprochen. Eine Änderung und Einhaltung der Vorschriften wurde zugesagt.

e) Der Bebauungsplan Nr. 16 (Ausgleich) liegt demnächst öffentlich aus.

f) Der Festausschuss tagt am 24.05.2022, 19:30 Uhr in der Sporthalle Hamberge.

g) Die Küche in dem neuen Sporthallenanbau soll am 01.06.2022 eingebaut werden.

h) Die W-LAN-Verkabelung in der Grundschule Hamberge ist fast abgeschlossen.

i) Es wurden die Handwerksleistungen in dem Sporthallenanbau abgenommen.

j) Die Übergabe des Feuerwehrfahrzeugs vom Kreis soll noch einmal in Anwesenheit des Landrats gefeiert werden. Eine Terminvereinbarung war bisher nicht möglich.

Seite zurück Nach oben