Sprungziele
Inhalt

Bauen in Nordstormarn

Das Amt Nordstormarn ist mit seinen 12 Gemeinden ein ländlich strukturierter Bereich mit ausgezeichneter Infrastruktur. Anbindungen an die A 1 und die A 20 sowie an den Bahnverkehr einschließlich Hamburger Verkehrsverbund machen den Amtsbezirk zu einem begehrten Standort. An der Entwicklungsachse auf der Linie Lübeck - Reinfeld - Hamburg entstehen daher attraktive Wohngebiete.

Die Gemeinden möchten bei dieser Entwicklung ihren ländlichen Charme erhalten. Dies spiegelt sich in der Größe der Grundstücke ( um die 500 qm und größer) wider, die für Einzel- und Doppelhausbebauung vorgesehen sind.

Aktuelle entstehende Baugebiete

Bauleitpläne

Eine Übersicht über die aktuell gültigen Bauleitpläne erhalten Sie hier. Klicken Sie dort bitte unter "Themen" auf "Planung" und dann auf "Bebauungspläne". 

Ebenso können Sie die Pläne bei den Gemeinden einsehen.

Badendorf

Barnitz

Feldhorst

Hamberge

Heidekamp

Heilshoop

Klein Wesenberg

Mönkhagen

Rehhorst

Wesenberg

Westerau

Zarpen

Gewerbeansiedlung

Im Bereich der Gewerbeansiedlung hat der Amtsbereich einen attraktiven Standort mit dem Gewerbegebiet Stubbendorf (Gemeinde Wesenberg) zu bieten.

Näheres erfahren Sie auf den Seiten der Wirtschafts- und Aufbaugesellschaft Stormarn mbH.

Seite zurück Nach oben