Sprungziele
Inhalt

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Verschiedenes  

Sitzung der Gemeindevertretung Barnitz
TOP: Ö 13
Gremium: Gemeindevertretung Barnitz Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 22.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:08 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgerätehaus Groß Barnitz
Ort: Schlitzer Weg 3, 23858 Barnitz
 
Wortprotokoll

Es fand keine Kitabeiratssitzung statt und somit wurde auch kein Haushalt verabschiedet. Herr Schütt erklärt hierzu, dass dies inzwischen durch die Kita-Reform geregelt wird, der Beirat würde lediglich die Schließzeiten festlegen. Verträge beschließt die Gemeinde in der GV. Es finden auch noch Gespräche mit dem Hauptamt statt, inwieweit das Landesgesetz umgesetzt wird. Auch die Berechnung zur Aufteilung der Zuschüsse durch die Gemeinden muss noch einmal geprüft werden.

 

Herr Schütt lässt Fördermöglichkeiten für den Spielplatz in Klein Barnitz durch Holsteins Herz prüfen. Der Antrag ist bis zum 22.4.21 zu stellen. Eine Förderung hat gute Aussichten auf Erfolg, da zurzeit wenig Anträge eingehen. Dazu werden Ideen gesammelt. Es wird gefragt, ob auch der Wanderweg mit bezuschusst werden kann. Herr Schütt will dies prüfen.

 

Sachstand Entwässerung am ‚Glänzenberg: Es wird ein Fachanwalt zu Rate gezogen zur Klärung, ob die Baufirma zur Ausführung der Leistung falsch beraten hat.

 

Am Wirtschaftsweg ‚Katzentrog ist durch Erntetätigkeit die Bankette stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Ebenso wurden Knicks unsachgemäß zurückgeschnitten.

 

Es wird nicht öffentlich weiter beraten (gesonderte Niederschrift). Der Bürgermeister stellt um 21:08 Uhr die Öffentlichkeit wieder her und verzichtet auf eine Bekanntgabe der im nicht öffentlichen Sitzungsteil gefassten Beschlüsse, da die Öffentlichkeit nicht mehr anwesend ist.   Er schließt die Sitzung.

Seite zurück Nach oben