Sprungziele
Inhalt

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Verschiedenes  

Sitzung der Gemeindevertretung Mönkhagen
TOP: Ö 11
Gremium: Gemeindevertretung Mönkhagen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 02.09.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Gemeinschaftshaus Mönkhagen
Ort: Dorfstraße 56, 23619 Mönkhagen
 
Wortprotokoll

Die Abrechnungen des Trägers der Kita in der Teichstraße in Zarpen funktionieren nicht oder nur sehr zögerlich. U.a. waren die Vertreter bei einem anberaumten Abstimmungsgespräch nicht anwesend. Die Gemeinde wird den gewünschten Nachzahlungsbetrag (rd. 12.000 anteilig für Mönkhagen) zurückbehalten. Ende September ist ein neues Abstimmungsgespräch terminiert.

 

Bei den Klärteichen wurden 2019 Büsche und Bäume zurückgeschnitten. Im Hinblick auf den schnellen Nachwuchs ist vorgesehen, zukünftig den Bewuchs bis auf Erdhöhe zu schlegeln. Das geschnittene Schilf auf der Kläranlage kann danach auf den Freiflächen gelagert werden; es ist jedoch sicherzustellen, dass kein Eintrag von organischem Material in die Teiche erfolgt. Dadurch ergeben sich jährliche Einsparungen von ca. 3.000 €.

 

Beim Althof wurde durch Starkregen Wasser auf die Straße geleitet. Dies ist durch den Einbau einer Rinne durch den Eigentümer behoben worden.

 

Im Anschluss an die Förderbewilligungen wurden 2 Aufträge vergeben. Der Bau der Boulebahn startet Mitte Oktober. Die Anlage der Streuobstwiese beginnt zeitnah.

 

Die Gemeinde sieht vor ein neues Löschfahrzeug zu beschaffen Soweit das Land S-H die Ausschreibungen durchführt bestehen Fördermöglichkeiten. Die Gemeinde muss sich hierzu bis Jahresende entscheiden. Die Auslieferungsfrist beträgt nach Bestellung rund 2 Jahre.

 

Der Wanderweg in Langniendorf wächst zu und soll im Oktober wieder freigeschnitten werden.

 

 

 

Es bestehen keine Tagesordnungspunkte für den nichtöffentlichen Teil. Der Bürgermeister dankt für die Sitzung und schließt diese um 20:45 Uhr.

 

 

 

Seite zurück Nach oben